Wir bitten um Geduld
  • Gemeindeamt Kittsee

Hauptplatz 11,
2421 Kittsee

Route Google Maps

Kittsee
+43 2143 2203 E-Mail schreiben Web

Ortsteile

  • Kittsee (2421)

Schlafen in Kittsee

  • Gemeindeamt Kittsee

Die nordburgenländische Gemeinde Kittsee liegt im Dreiländereck Österreich, Ungarn, Slowakei und grenzt direkt an Niederösterreich an. Die Grenzen verschwimmen hier seit dem Fall des Eisernen Vorhangs wieder zunehmend und schließen an die jahrhundertelange Tradition des Vielvölkerstaates Österreich-Ungarn an, in der die verschiedensten Völker friedlich zusammenlebten.

Auch die bekannte niederösterreichische Weinbauregion Carnuntum erstreckt sich hier zu einem kleinen Teil über die Grenze bis ins Burgenland, denn auch Kittsee sowie die Nachbargemeinde Edelstal zählen zur bekannten Weinbauregion. Auf den Ton-, Sand- und Schotterböden gedeihen auf einer Fläche von ca. 30 Hektar hauptsächlich weiße Rebsorten.

Österreichweit bekannt ist Kittsee aber vor allem durch seine ausgedehnten Marillenkulturen. Das günstige Klima und die guten Bodenverhältnisse zeichnen für das besondere Aroma der herrlichen Früchte aus. Auf einer Fläche von mehr als 100 ha wachsen rund 35.000 Marillenbäume, die jährlich im Juli etwa 700.000 Kilo Früchte tragen. Wenn zwischen Ende März und Mitte April die Bäume ihre Blüten tragen, verwandeln sich die Obstgärten in ein wundervolles Blütenmeer. Die köstlichen Kittseer Marillen können Sie während der Ernte frisch an Verkaufsständen und Hofläden im Ort erwerben oder direkt bei den Erzeugern bestellen.  Auch der Verein "Kittseer Marille" widmet sich der Vermarktung der Marillen.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde zählen unter anderem die „Alte Burg“, eines der ältesten Bauwerke, die einst als Maut- und Wasserburg diente sowie das Geburtshaus des weltberühmten Violinvirtuosen und Konzertmeisters Joseph Joachim. Die Hauptattraktion des Ortes ist aber das romantische Schloss Kittsee, das inmitten eines schönen öffentlich zugängigen Parks mit altem Baumbestand liegt. Allerjährlich findet hier das beliebte Sommerfestival Kittsee statt.

Kittsee bietet Erholungssuchenden ebenso wie Bewegungshungrigen schöne Spazier-, Wander- und Radwege entlang von Weinbergen und Marillenkulturen, die mit zahlreichen interessanten Schautafeln und Sitzmöglichkeiten zum Verweilen einladen. Dazu warten in den gemütlichen Gastronomie- und Heurigenbetrieben bodenständige, regionale Küche und – wie es sich in einer Weinbauregion gehört – ausgezeichnete Weine.

Das alles und noch so manches mehr machen Kittsee zu einer liebenswerten Gemeinde, in der sich Besucher und Gäste wohlfühlen. Überzeugen Sie sich selbst!