• Schloss Hof © Robert Herbst
  • Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Gemäldegalerie im Schloss Rohrau, Römerland Carnuntum

Burgen & Schlösser

In der Barockzeit entdeckte die Wiener Gesellschaft die endlosen Weiten des Marchfelds und das sanfte Hügelland des Leithagebirges als entspannendes Refugium und Jagddomizil. Wer etwas auf sich hielt, baute einen Landsitz. So entstanden zahlreiche Schlösser, meist Sommerresidenzen des österreichischen Hochadels. Besonders beeindruckend: Schloss Hof, das heute wieder Bühne für opulente Feste und barocke Lebensfreude ist.

Schloss Hof_Weiße Esel

Schloss Hof

SCHLOSS HOF - Das Erlebnisparadies für die ganze Familie!Die barocke Festkultur, die einst das Leben auf Schloss Hof bestimmte, kommt nach wie vor zu Ehren. Das gesamte Areal wird...


weiterlesen
Schloss Kittsee

Schloss Kittsee

Am Rande des Ortszentrums liegt das im Barockstil umgbaute Schloss Kittsee, umrahmt von einer idyllischen Parkanlage. Ende des 19. Jahrhunderst bezog Fürst Ladislaus...


weiterlesen
Schloss Marchegg

Schloss Marchegg

NÖ Landesausstellung – MARCHFELD GeheimnisseDas historisch bedeutende Schloss wurde einst als Teil der Stadtbefestigung Marcheggs durch König Ottokar II. von Böhmen 1268 errichtet....


weiterlesen
Schloss Niederweiden, Marchfeld

Schloss Niederweiden

Privates Kleinod des Prinzen Eugen von SavoyenErnst Rüdiger Graf von Starhemberg beauftragte um 1693 Johann Bernhard Fischer von Erlach, ein kleines Jagdschloss zu entwerfen. 1726...


weiterlesen