• Flusskreuzfahrtschiff an der Donaulände Tulln
  • Rollfähre an der Donau Korneuburg-Klosterneuburg
  • Rollfähre an der Donau Korneuburg-Klosterneuburg

Schifffahrt an der Donau

Am Flussschiff die Landschaft wie ein Gemälde vorbeiziehen lassen oder selbst mal zum Paddel greifen und die Natur pur erleben.  Ausflüge in die Wachau, musikalische und kulinarische Touren starten im Hafen von Tulln.

Gemächlich rudert man auf eigene Faust durch die romantischen Wasserwege durch den Auwald – bis zur lauschigen Picknickwiese mitten im Wasserpark Tulln. Die geführten Kanutouren in den Donau Auen bieten ein unvergessliches Erlebnis. Lautlos gleitet man durchs Wasser, nur begleitet durch den Paddelschlag und das Gluckern des Wassers am Kiel. Geräusche von Tieren im Schilf lassen bereits nach wenigen Sekunden den Alltag vergessen.

Eine Besonderheit entlang der Donau ist die Rollfähre zwischen den Ufern Korneuburg und Klosterneuburg. Bei dieser Fähre handelt es sich um eine Gierseilfähre, die zur Fortbewegung  nur die Strömung der Donau besonders umweltschonend, ohne Motor, ausnutzt.

Mehrere Unternehmen sind mit ihren prächtigen Donauschiffen oder Fähren auf der niederösterreichischen Donau im Einsatz und verkehren im Tullner Donauraum zwischen der Wachau und Wien.

Kulinarischer Ausflug von Tulln nach Dürnstein

Jeden Freitag & Sonntag eine Ausflugsfahrt von Tulln nach Dürnstein
Von 6.5. bis 16.10.2022

Genießen Sie eine Fahrt an der Donau mit der stilvollen MS Kaiserin Elisabeth von der Gartenstadt Tulln in den sehenswerten Ort Dürnstein. 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung kann in Dürnstein vielfältig genutzt werden. Spazieren in den pittoresken Gassen, Besuch des berühmten Stift Dürnstein mit dem blauen Kirchturm oder auf Spurensuche des englischen Königs Richard Löwenherz.

Ausstellung im Stift Dürnstein ist täglich geöffnet, Mo-Sa 9-18 Uhr, So 10-18 Uhr, Eintritt € 7,50/Erwachsener
Besonderer Tipp: gratis Audioguide nach Vorlage des DDSG Schiff-Ticket

Kulinarik am Schiff ab dem Einstieg in Tulln

12:30 Uhr Antipasti-Teller serviert
Variation aus verschiedenen Schinken-, Salami- und Käsesorten, Aufstrich, Gemüse & hausgemachtes Brot

16:40 Uhr Strudel-Teller serviert
Apfel- und Topfenstrudel mit Vanillesauce

Preise | Fahrplan | Buchung

Tulln-Dürnstein-Tulln (hin und zurück)
inkl. Schifffahrt, Antipasti-Teller, Studel

Preis Erwachsene € 49,00
Kinder 0-5 Jahre: gratis
Kinder 6-15 Jahre: 50% Ermäßigung

Tickets können bequem online im Webshop der DDSG Blue Danube Schifffahrt GmbH gebucht werden.

ABFAHRT STROMAUFWÄRTS STATION
11:20 Tulln Nr. 26
14:30 Dürnstein Nr. 20
     
ABFAHRT STROMABWÄRTS STATION
16:40 Dürnstein Nr. 20
19:00 Tulln Nr. 26

Fähren & Schifffahrtsunternehmen

Wir bitten um Geduld
Boat Adventure auf dem Wasser

Boat Adventure Wachau

Genießen Sie gemeinsam mit Ihren Freunden, Familie oder Geschäftspartnern einige unvergessliche Stunden auf der wunderschönen Donau.
Wir bieten Ihnen einige vordefinierte Touren,...


weiterlesen
TD-Schiff_aussen

Donauschiff "MS Stadt Wien"

Das Nostalgie- und Erlebnisschiff MS Stadt Wien, eines der letzten Schaufelradschiffe auf der Donau, wurde 1939 in der Werft Korneuburg nach tradtioneller Schiffsingenieurkunst...


weiterlesen
Hafen Traismauer, Tullner Donauraum

Bootsanlegestellen für Privatboote

Wer mit dem eigenen Motorboot, Sportboot oder Yacht an der Donau in Niederösterreich unterwegs ist, sollte sich die Zeit nehmen, einen Stopp bei einer der zahlreichen Anlegestellen für Privatboote einzulegen. Hier warten malerische Orte mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten darauf, entdeckt zu werden.

Zu den Anlegestellen

Motorboot-Info

Die Seite des Motorboot Landesverbandes NÖ bietet Wissenswertes und Interessantes für Motorbootfahrer: alle NÖ Motorboot Clubs, Wasserstand u.v.m.

Praktisch: Eine Liste aller NÖ Clubs mit Angabe der Strom-Kilometer zum Download!